Partner kontaktieren

eFulfilment Transaction Services GmbH

Die eFulfilment Transaction Services GmbH wurde 2004 als Technologieanbieter mit Spezialisierung auf Multi Channel-eBusiness gegründet. Mit der eF|CommerceEngine als ausgereiftes Multi-Channel-System sind wir seither erfolgreich am internationalen Markt aktiv. Zu unseren Kunden gehören Händler und Hersteller, aber auch Konzerne, für die wir die unterschiedlichsten Geschäftsmodelle abbilden.

Die CommerceEngine erlaubt es Onlinehändlern, ihre Artikel zentral zu verwalten und die Produkte auf verschiedenen Marktplätzen wie Rakuten zu listen. Bestellungen werden aus allen Kanälen, zu denen auch der Onlineshop oder Filialen gehören können, in der eF|CommerceEngine gesammelt und dort zentral abgewickelt. Das System bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Automatisierung und hilft somit, Prozesse bei der Abwicklung zu optimieren.

Mit einer direkten Anbindung an Rakuten sind Artikelimport, Kategorie- und Ordermanagement denkbar einfach. Grundpreise und Herstellerinfos werden automatisch übergeben, ebenso die Übermittlung von Attributen und Variantenartikeln. Des Gleichen vereinfachen automatische Rückmeldungen von Retouren oder Stornos das Tagesgeschehen für den Händler.


Leistungen

Integration

  • Middleware
  • Multi-Channel-System
  • Web-Applikationen

Referenzen

  • PICARD wird MultiChannel Händler und integriert dabei seine stationären Partner

    Im Jahr 1928 gründete der Feintäschner Martin Picard mit seinen Söhnen Edmund und Alois die Firma PICARD in Obertshausen. 84 Jahre später, Anfang 2012, eröffnet PICARD seinen ersten Online-Shop und wird MultiChannel (MC) Händler.

    Zur Referenz
  • Haushaltswaren-Discounter modernisiert sein Filialkonzept und schafft Wohlfühlatmosphäre

    Die KODi Diskontläden GmbH verbindet mit der eFulfilment CommerceEngine rund 240 Filialen und den hauseigenen Onlineshop zu einer kanalübergreifenden Einkaufswelt.

    Zur Referenz
  • Online – Offline – Cross-Channel: Prozessautomatisierung bei Elbenwald

    Die eF|CommerceEngine hat maßgeblich dazu beigetragen, dass wir ohne Reibungsverluste wachsen konnten und auch in Zukunft wachsen können“, sagt Gründer Wiedenhaupt. Seit dem Start in 2000 hat sich die Bestellmenge von Elbenwald verdreifacht, der Umsatz vervierfacht und der Lagerbestand versechsfacht.

    Zur Referenz